Dringend Unterstützung für Kinderheim benötigt.

Aufgrund neuer Auflagen der Regierung in Indien muss das Kinderheim Bal Bhavan in Mumbai erweitert werden, da sonst viele der 140 Kinder wieder auf der Straße landen würden. Das Heim bietet vor allem Mädchen aus den Slums ein sicheres Zuhause, regelmäßige Mahlzeiten und eine Ausbildung, die sie auf ein selbstbestimmtes Leben vorbereitet.

Das alte Gebäude, in dem die Kinder gewohnt haben, wurde bereits abgerissen und die Genehmigung für den Neubau, sowie erste Fördergelder sind vorhanden. Die Kinder sind vorübergehend in einer Notunterkunft untergebracht.

Unterstützung wird nun vor allem für sämtliche Einrichtungsgegenstände gebraucht, die auch Teil der Auflagen der Regierung sind.

Dabei handelt es sich um:
Betten – Kosten ca. 8.500€
Stühle – Kosten ca. 5.600€
Schränke – Kosten ca. 5.500€
Schreibtische – Kosten ca.1.500€
Matratzen – Kosten ca. 4.700€
Kissen – Kosten ca. 370€
Decken – Kosten ca. 940€
Musikanlage – Kosten ca. 1.900€
Computer und Drucker – Kosten ca. 1.300€
Küche – Kosten ca. 2.500€

Die Gesamtkosten für die Einrichtung betragen 38.600€.

Möchten Sie spenden?
Hier geht es zum Spendenkonto und hier direkt zu paypal.
Betreff ist: Bal Bhavan

Spenden gehen zu 100% direkt an die Marys und in oben genannte Posten.

Den Armen nicht nur Almosen, sondern vor allem Liebe schenken – und ihnen damit das Bewusstsein für ihre Menschenwürde zurückgeben. Das hat sich die »Society of the Helpers of Mary« zur Aufgabe gemacht. Der in Indien beheimatete katholische Orden ist heute in über 55 indischen Stationen sowie vier Stationen in Äthiopien und einer Station in Kenia tätig.

Die Photos sind 2014 in der Unterkunft entstanden, die jetzt abgerissen wurde. Die Kinder brauchen dringend ein neues Zuhause.

 

 

Bilder