Ein Koffer für Äthiopien

Ein Koffer für Äthiopien

Die Buchwald-Stiftung unterstützt seit 2012 den Schwesternorden der Society of the Helpers of Mary mit dem Schwerpunkt der Kinderhilfen für Indien und Afrika. Dabei arbeiten wir eng mit der St. Laurentius Gemeinde und der Bartholomäus-Gesellschaft in Berlin zusammen.

Werner Martini, der Vorstandsvorsitzende der Buchwald-Stiftung fährt regelmäßig nach Indien und Afrika zu den Marys, um mit ihnen die Projekte vor Ort zu besprechen.

Bei seinem letzten Aufenthalt in Äthiopien in Konchi fiel auf, wie dringend hier Kleidung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene benötigt wird, da die vorhandenen Sachen oft bis auf den Faden abgerieben und durchlöchert sind.

Deshalb freuen sich die Betroffenen, die sehr schmal und eher hochgewachsen sind, wenn sie noch gut erhaltene Kleidung geschenkt bekommen.

Benötigt wird Folgendes:

Sommerkleidung
– für Mädchen und Jungen in Kindergrößen
– Frauengrößen 34 – 38 und bei Hosen/Jeans Bundweite 26 – 29
– Männergrößen 42 – 52 und bei Hosen/Jeans Bundweite 28 – 34

Wir wünschen uns Kleidung, die sauber und gewaschen ist und keine Beschädigungen aufweist. Bitte geben Sie alles zusammengelegt bei der Pfarrsekretärin Gaby Berg oder ihrer Vertretung ab.

Adresse:
Katholische Pfarrgemeinde St. Laurentius
Klopstockstr. 31
10557 Berlin

Abgabe ab 1.August jeden Mittwoch in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr.

Sobald der Inhalt eines Großen Koffers zusammengekommen ist, werden wir ihn an die Schwestern in Konchi versenden. Die Kosten für den Versand übernehmen wir, Dr. Anne Meeth und Werner Martini privat.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Mithilfe, Freude und ein Lächeln auf die Gesichter der Menschen in Äthiopien zu zaubern, die Ihre Geschenke empfangen werden.

Bitte gestatten Sie uns darauf hinzuweisen, dass die Buchwald-Stiftung auf ihrer Internetseite einen Spendenbutton hat, der Ihre Spende mit dem Hinweis Indien / Afrika, ungeschmälert zu den Marys bringt.

Bilder