Gefördertes Projekt 2018 Strahlenbehandlung für Kinder in Haiti NPH

Bereits seit 2015 fördert die Helga und Alfred Buchwald-Stiftung die Strahlenbehandlung von Kindern, die in Haiti an Krebs erkrankt sind und eine Strahlenbehandlung in der Dominikanischen Republik benötigen. Ihre Unterstützung hat wesentlich dazu beigetragen, dass dieses Programm nicht nur aufrechterhalten bleibt, sondern sogar einer größeren Zahl betroffener Kinder zugutekommen konnte: 2017 konnten insgesamt 17 Kinder zur Behandlung in die Dominikanische Republik kommen, wo sie während ihres mehrwöchigen Aufenthaltes im nph-Kinderdorf bestens aufgenommen wurden.

Unser finanzieller Einsatz 2018: 10.000 Euro

In Bildern