Kinderheim »Divine Providence« in Kitengela, Nairobi – seit 2015

Das Kinderheim beherbergt derzeit über 70 Kinder, die aus Familien mit häuslicher Gewalt kommen oder keine Eltern mehr haben. Insgesamt könnten hier 120 Kinder leben, doch momentan fehlt es noch an allen Ecken und Enden. Aufgebaut und betrieben wird es von den »Helpers of Mary«.

Im November 2015 wurde das Kinderheim vom Bischof in Nairobi eingeweiht. Aber aller Anfang ist schwer, weshalb zurzeit dringend Kleidung, Mobiliar und Spielzeug benötigt werden.

 

In Bildern

 

Ort des Hilfsprojektes